WCG

5 Dezember, 2012 - 16:56 | von Nicole

WCG

Deutscher FIFA-Weltmeister gekrönt

Kai Wollin ist FIFA 12-Weltmeister bei den World Cyber Games. Damit verteidigt Deutschland seinen 2. Rang im ewigen Medaillenspiegel des weltgrößten eSport-Events.

Kai Wollin ist alter und neuer Weltmeister und konnte somit seinen Titel verteidigen. Im Finale bei den World Cyber Games im chinesischen Kunshan setzte sich Wollin gegen Bartosz Tritt aus Polen durch. Im "FIFA 12"-Finale konnte Wollin sich die Goldmedaille mit einem 2:1 Sieg sichern.

Bronze holte sich Francisco Sotullo aus Argentinien. Deutschland konnte mit diesem Sieg seinen 2. Platz im ewigen Medaillenspiegel der World Cyber Games sichern. Schlechter sah es dagegen bei den anderen Disziplinen aus. In "StarCraft II" oder "WarCraft III" konnte sich kein Deutscher für das Finale qualifizieren.



Kommentare