Ron Gilbert

3 Dezember, 2012 - 20:22 | von Nicole

Ron Gilbert

Monkey Island Spoiler

Ron Gilbert plant ein neues Projekt. Seit einigen Monaten ist die neue Games-Idee in Planung und soll über Kickstarter finanziert werden. Jetzt tauchte ein mysteriöses Bild auf.

Für viele ist Ron Gilbert einer der besten Entwickler aller Zeiten. Die Legende der Games-Branche entwickelte Spiele wie "Monkey Island" oder "Maniac Mansion". Zusammen mit Tim Schafer hatte Gilbert einige Meilensteine im Adventure-Genre gesetzt. Besonders die "Monkey Island" erlebte zuletzt einen Schub. Durch die HD-Neuauflage für die Konsolen und die Fortsetzung "Tales of Monkey Island" von Telltale Games blieb die Serie im Gedächtnis.

Zuletzt hatten die beiden Kult-Spieldesigner ein neues Adventure im Hinterkopf, für das allerdings die Finanzierung fehlte. Kurzerhand wurde das Projekt auf Kickstarter vorgestellt und bekam dann die nötigen Mittel. Am Ende spendeten die Fans über 3 Millionen Dollar für das Projekt. Derweil ist Gilbert in Hamburg unterwegs und die Spekulationen sind im vollen Gange. Letzten Endes allerdings auch durch Ron Gilbert selbst angefeuert. Der Kultentwickler veröffentlichte heute ein interessantes Bildchen, dass wir jetzt einfach mal auf euch wirken lassen möchten.

Wir sagen nichts weiter dazu, aber träumen darf man ja...freuen wir uns zumindest die Dinge, die möglicherweise bald anstehen.

Monkey Island Spoiler

...
Neues Spiel der „Monkey Island“-Macher: Fans spenden 3,3 Millionen Dollar für neues Game - weiter lesen auf FOCUS Online: http://www.focus.de/digital/games/3-3-millionen-dollar-gespendet-fans-finanzieren-neues-game-der-monkey-island-macher_aid_724743.html


Kommentare