Datenschutz

Sport1 GAMES geht mit allen Euren personenbezogenen Daten äußerst sensibel und verantwortungsvoll um und befolgt alle datenschutzrechtlichen Gesetze und Bestimmungen und die gesetzgeberischen Vorgaben auf EU-Ebene. Unsere unten stehende Datenschutz-Erklärung zeigt, wie Sport1 GAMES den Schutz und die Sicherheit aller personenbezogenen Daten gemäß den derzeit geltenden gesetzlichen Bestimmungen gewährleistet.

1. Personenbezogene Daten

1.1 Anmeldedaten
Die Mindestangaben (Benutzername, Passwort, Email-Adresse) bei der Registrierung dienen dazu, dass Sport1 GAMES als Netzwerk funktionieren kann. Der volle Nutzen des Netzwerkes entfaltet sich nur, wenn jeder Nutzer des Netzwerks seine korrekten Daten angibt.
Von den Anmeldedaten können andere Nutzer nur den Benutzernamen eines anderen Nutzers sehen. Die Email-Adresse und das Passwort bleiben selbstverständlich vertraulich, das Passwort wird verschlüsselt abgelegt und dient nur der Verwaltung des Nutzer-Accounts durch Sport1 GAMES.

1.2 Zusätzliche freiwillige Angaben
Im persönlichen Profil oder auf jeder Kommentarseite oder mit dem Hochladen von Fotos oder Foreneinträge hat jeder Nutzer jedoch zahlreiche Möglichkeiten weitere Angaben über sich zu machen (z.B. echter Name, Wohnort und Alter, u.a.). Diese Angaben erfolgen alle auf freiwilliger Basis und tragen dazu bei leichter mit anderen Nutzern in Kontakt zu kommen. Jeder Nutzer entscheidet selbständig nach eigenem freiem Ermessen darüber, welche Daten er preisgeben möchte und welche nicht.

1.3 Persönliche Einstellungen
In der Rubrik „Einstellungen" kann der Nutzer jederzeit festlegen welche Informationen über ihn und seine Avatare öffentlich sichtbar sind.

2. Verwendung der Nutzerdaten bei Sport1 GAMES
Die Erhebung, Speicherung, Verarbeitung und Nutzung der oben unter Ziffer 1. genannten personenbezogenen Daten durch Sport1 GAMES erfolgt entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen.

3. Sport1 GAMES gibt Nutzerdaten nicht an Dritte weiter
Es erfolgt keine Weitergabe der personenbezogenen Nutzerdaten an Dritte. Ausnahmen stellen die Erklärung der ausdrücklichen Einwilligung durch den Nutzer oder eine gesetzliche Verpflichtung zur Datenweitergabe dar. Eine erteilte Einwilligung kann jederzeit durch den Nutzer mit Wirkung für die Zukunft durch einfache Mitteilung (E-Mail, Fax, Brief) widerrufen werden.

4. Erhebung von Nutzungsprofilen
Für die weitere Verbesserung von Sport1 GAMES, wird das Nutzerverhalten auf Sport1 GAMES analysiert und anonymisierte Nutzerprofile angelegt. Die Auswertung der Nutzerprofile erfolgt unter keinen Umständen personenbezogen, d.h. die Identität der Nutzer bleibt unbekannt. So kann Sport1 GAMES sowohl unter technischen als auch personellen und organisatorischen Gesichtspunkten gewährleisten, dass die anonymisierten Nutzungsprofile mit den persönlichen Daten nicht zusammengeführt werden können (§ 4 Abs. 4 TDDSG).
Der Nutzer ist berechtigt, dieser Nutzung seiner Daten zu widersprechen. Der Widerspruch kann schriftlich per Email oder Fax erklärt werden.

5. Cookies
Sport1 GAMES verwendet session cookies zur Authentifizierung des Nutzers beim Login und zum Ausgleich der Belastung der Serverkapazitäten von Sport1 GAMES. Der Einsatz von Cookies dient also allein der Gewährleistung des reibungslosen Betriebs und der Verbesserung der Angebote von Sport1 GAMES.

6. Security (Firewalls, Antivirentechnologien etc.)
Sport1 GAMES setzt ständig aktualisierte Firewalls und andere Sicherheitssysteme ein um die Nutzer soweit wie möglich vor Viren und unerlaubten Zugriffen von außen auf Sport1 GAMES zu schützen. Sport1 GAMES bemüht sich stets ein angemessenes Schutzniveau aufrecht zu erhalten und die angewandten Sicherheitstechnologien ständig dem aktuellen Stand der technischen Entwicklung anzupassen. Dennoch kann kein hundertprozentiger Schutz vor Angriffen gewährleistet werden. Für Virenschutz außerhalb des Netzwerks ist Sport1 GAMES nicht verantwortlich. Für Beschädigung und Zerstörung von Daten durch unbekannte Viren ist Sport1 GAMES ebenfalls nicht verantwortlich. Sport1 GAMES wird jeden entdeckten Angriff durch Hacker u.ä. zivilrechtlich und strafrechtlich verfolgen.

7. Auskunft
Selbstverständlich hat der Nutzer jederzeit das Recht, kostenlos Auskunft von Sport1 GAMES über seine personenbezogenen Daten zu erhalten. Der Auskunftswunsch muss schriftlich an Sport1 GAMES erfolgen und eine beglaubigte Kopie eines amtlichen und gültigen Personalausweises enthalten. Die gewünschte Auskunft sendet Sport1 GAMES per Post an die im Personalausweis angegebene Anschrift.

8. Änderung oder Löschung der Daten
8.1 Wenn ein Nutzer seine Angaben ändert und dabei alte Angaben löscht, so werden diese Daten automatisch vollständig gelöscht. Änderungen an seinen Daten kann jeder Nutzer jederzeit selbst vornehmen, mit Ausnahme seines Benutzernamens.
8.2 Wenn der Nutzer seine Mitgliedschaft bei Sport1 GAMES beendet und seinen Account löscht, dann werden auch alle Eure personenbezogenen Daten automatisch vollständig gelöscht. Das Löschen eines Accounts wird durch eine E-Mail-Nachricht an folgende Adresse durchgeführt: info@sport1games.de
8.3 Nach der Löschung der Nutzerdaten (z. B. durch den Nutzer selbst), können diese aufgrund von Caching-Systemen und der Zwischenschaltung von Proxy-Servern unter Umständen noch bis zu 72 Stunden abrufbar sein.

9. Einhaltung und Umsetzung der Datenschutz-Erklärung
Sport1 GAMES verpflichtet sich, den in dieser Datenschutz-Erklärung vorgegebenen Standard einzuhalten und auch künftig ständig an einer Verbesserung des Datenschutzes im Interesse aller Sport1 GAMES Nutzer zu arbeiten.

10. Änderung der Datenschutz-Erklärung
Da die Sport1 GAMES Plattform ständig weiter ausgebaut wird und sich die gesetzlichen Rahmenbedingungen immer wieder ändern, kann es in Zukunft evtl. notwendig werden, die Datenschutz-Erklärung auf einen aktuelleren und zutreffenderen Stand zu bringen. Die jeweils aktuelle Fassung der Sport1 GAMES Datenschutz-Erklärung befindet sich jederzeit abrufbar unter http://www.Sport1GAMES.de/ unter der Rubrik „Datenschutz".