Fluid Football

11 Dezember, 2012 - 17:03 | von Nicole | Spielevorstellung

Fluid Football

Kostenloses Mobile-Spiel

Viele Mobile-Spiele sind genauso schnell auf das Smartphone geladen, wie sie wieder gelöscht werden. Kostenlos ist oftmals nicht auch gleichbedeutend mit gut. Aber "Fluid Football" oder "Fluid Fußball" hat da schon mehr zu bieten. Ende November konnte das Game bereits eine Million Downloads verzeichnen.

Deine Bewertung:

Keine

(2 Bewertungen)
Infos zum Spiel
Fluid Football
powered by

Das Spiel "Fluid Fußball" kann auf den ersten Blick nicht mit Spielen wie "FIFA 13" oder "PES 2013" mithalten, dabei ist es, in Sachen Spielspaß, absolut alternativ zu sehen. In erster Linie handelt es sich bei diesem Titel um ein Strategiespiel, was sich schon mal von den herkömmlichen Fußball-Simulationen unterscheidet.

"Fluid Fußball" ist zudem noch völlig kostenlos und kann für iOS, Android, Nook, Kindle Fire/HD und BlackBerry PlayBook/BB10 heruntergeladen werden. Zusatzlevel müssen aber beispielsweise bezahlt werden und es gibt auch noch eine "Pro"-Version, die ihr ebenfalls für ungefähr 3 Dollar kaufen könnt. Allerdings bietet das Game von Entwickler Chromativity auch in der kostenlosen Version einiges an Abwechslung und ist einen Download Wert.

Optisch ist das Game jedoch nicht besonders herausragend, da haben wir schon bessere Mobile Games gesehen.

Ihr gebt den Ton an

In "Fluid Fußball" seid ihr nicht in erster Linie ausführendes Organ bzw. aktiver Spieler, sondern sagt an, was die Spieler auf dem Rasen machen müssen. Ihr zeichnet Laufwege ein, sagt Pässe an und gebt taktische Vorgänge an euer Team weiter. Leider ist die Fläche auf dem Smartphone jedoch etwas zu klein und ihr könnt bis auf euren Finger nicht viel von der Spielfläche sehen. Leider ist die Sprachausgabe nur auf Englisch in der Android-Version, aber die Bildschirmtexte sind auf Deutsch, sodass ihr alles problemlos umsetzen könnt.

Eure Liga ist demnach auch standardgemäß die englische Liga. Wer lieber in Spanien, Deutschland oder Italien spielen möchte, muss sich diese Ligen im Shop kaufen. Dafür erhaltet ihr dann noch zusätzliche Pokale und Herausforderungen. Für jedes Spiel erhaltet ihr Aufgaben, die ihr erfüllen könnt. Beispielsweise müsst ihr ein Tor innerhalb des Torraums erzielen oder eine bestimmte Anzahl an Pässen schlagen. Sind die Aufgaben erfolgreich bestanden, erhaltet ihr Münzen, die ihr ebenfalls im Shop für Extras ausgeben könnt.

Das komplette Spiel baut sich so aus Aufgaben und Spielsituationen auf, die ihr absolvieren müsst und daraus dann den Erfolg zieht. Daher ist es auch keine hundertprozentige Fußballsimulation. Die Aufgaben sehen anfangs recht simpel aus, werden aber schnell fordernder. Wer sich ein unterhaltsames und vor allem kostenloses Fußballspiel auf das Tablet oder Smartphone laden möchte, der sollte sich "Fluid Football" unbedingt ansehen. Es hat den "nur noch eine Aufgabe"-Faktor und besitzt auch einen hohen Wiederspielwert. 

Fotostrecke

Fluid Foodball

4 Bilder

Kommentare