F1 Race Stars

11 November, 2012 - 12:00 | von Gast | Artikel

F1 Race Stars

Der Mini-Racer in der Preview

Die Spieleschmiede Codemasters ist vor allem für seine Rennspiele bekannt. Jetzt gibt es ein neues Rennspiel mit Formel1-Lizenz.

Deine Bewertung:

Keine

(16 Bewertungen)
Infos zum Spiel
F1
Codemasters racing

"F1 Race Stars" heißt der neue Racer von Codemasters. Nach der F1-Serie hat Codemasters wieder die Formel1-Lizenz mit einem Racer kombiniert. Aber dieses Mal ist es keine Simulation, sondern ein Arcade-Spiel.

Bei "F1 Race Stars" sind die Wagen klein, die Fahrer klein, aber die Köpfe sind groß. Es fühlt sich an wie an Art Mario Kart. So werden zum Beispiel auch Items auf der Fahrstrecke gesammelt.

In insgesamt 11 Ländern. auf genauso vielen Fahrstrecken, werden wir um die Welt geschickt. Es geht nach:

  • Deutschland
  • Italien
  • Frankreich
  • Belgien
  • Abu Dhabi
  • Großbritannien
  • Japan
  • Brasilien
  • USA
  • Monaco
  • Australien

Die Strecken sind dann landestypisch gestaltet. In den USA geht es durch Canyons oder in Deutschland zwischen bayrischen Schlössern hindurch. In der Demo kann man bisher nur den deutschen Kurs fahren.

Zu viert könnt ihr dann gegeneinander über die Piste heizen. Online gehen sogar 12 Fahrer an den Start. Die KI füllt das Starterfeld immer bis zu 12 Spielern auf. Beim Schwierigkeitsgrad könnt ihr zwischen drei verschiedenen wählen. Auf dem Höchsten sind die Gegenspieler kann auch recht knackig.

Mit den original F1-Fahrern könnt ihr über die Piste heizen. In der Demo stehen euch aber nur Alonso, Vettel, Räikönen, Button zur Auswahl. Jedes Formel1-Team hat seine eigene Spezial-Fähigkeit, wie einen Super-Boost oder Ghostcar-Boost.

Auf der Fahrstrecke erlangt ihr Items, indem ihr durch Sterne fahrt. Mit den Items könnt ihr zum Beispiel Blasen verschießen die eure Gegner aufhalten. Durch Kollisionen mit Gegnern wird der Wagen langsam aber sicher kaputt. Dann müsst ihr euren Wagen in eine der Boxengassen an der Strecke fahren.

Fazit:

"F1 Race Stars" ist ein sehr nettes Arcade-Racespiel. Es erinnert stark an die "Mario Kart"-Spiele, was aber positiv ist, dazu noch nette Strecken und die Idee mit den kaputten Autos gefällt uns sehr gut. Wir freuen uns auch ein Rennspiel mit Formel1-Lizenz.

Fotostrecke

F1 Race Stars

7 Bilder

Artikel zu F1 Race Stars

GRID Autosport

Wir haben das Rennspiel von Codemasters in einer Vorab-version anspielen können! Hier ist unser erster Eindruck!

28.05.2014 | 18:12 Uhr
World of Speed

Konkurrenz für "Need for Speed"? Wir haben die neue Rennspiel-Marke in der Vorschau! Was steckt hinter "...

13.02.2014 | 19:23 Uhr
F1 2013

Zum letzten Mal dreht die Formel 1 in diesem Jahr ihre Runden. Wir zeigen euch die Strecke in Codemasters...

24.11.2013 | 11:22 Uhr
F1 2013

Wir haben den diesjährigen Formel 1-Ableger „F1 2013“ aus dem Hause Codemasters einmal auf den Prü...

07.10.2013 | 16:38 Uhr

News zu F1 Race Stars

F1 2015
Codemasters hat kürzlich "F1 2015" angekündigt. Wir liefern euch alle Infos zur Simulation!
07.04.2015 | 12:11 Uhr
MotoGP 15
Rennspielentwickler Milestone kündigt einen neuen Teil der Motorrad-Simulation "MotoGP" an. Mit "MotoGP 15...
27.03.2015 | 19:05 Uhr
RIDE
Fans des gepflegten Zweiradrennsports können sich seit heute die Demo zum Motorrad-Rennspiels "RIDE" ansehen!
18.03.2015 | 13:44 Uhr
Project CARS
Trotz Release-Verschiebung von "Project CARS" haben die Entwickler Slightly Mad Studios jede Menge Futter für die...
16.03.2015 | 15:25 Uhr

Kommentare